Pädiatrie

Seite 2
Forschung & Evidenz: Evidenz-Update
pt Februar 2022

Tendinopathie der Patellasehne: Haben individualisierte Übungen einen präventiven Effekt?

Diese prospektive Kohortenstudie (Cross-over-Ansatz) mit jungen Profiathleten untersuchte die Effekte eines individuell angepassten präventiven Trainings auf die Häufigkeit einer Tendinopathie der Patellasehne. 271 Basketball- und Volleyballspieler wurden hierzu im ersten Jahr begleitet (Observierungsjahr); 270 auch noch im zweiten Jahr (Interventionsjahr).

Forschung & Evidenz: Evidenz-Update
pt Februar 2022

Versorgungsmodelle: Ist Advanced Practice Physiotherapy im Vergleich zur üblichen medizinischen Behandlung kosteneffektiv?

Im internationalen Kontext ist das Modell der Advanced Practice Physiotherapy (APP) bekannt. Therapeuten verfügen im Bereich der APP über zusätzliche Kompetenzen, um ausgewählte Aufgaben autonom zu erfüllen. Fachleute sehen im Einsatz von APP-Versorgungsmodellen eine mögliche Lösung für die Verbesserung des Zugangs zu Gesundheitsversorgung bei akuten und chronischen Beschwerden.

Forschung & Evidenz: Evidenz-Update
pt Januar 2022

Bronchialasthma bei Kindern: Welche Effekte hat eine aktivitätsorientierte Rehabilitation?

In diesem Review mit Metaanalyse untersuchte das Forschungsteam die Auswirkungen von aktivitätsorientierter Rehabilitation auf Leistungsfähigkeit und Lebensqualität bei Kindern mit Bronchialasthma. Hierzu screente das Team verschiedene medizinische Datenbanken nach geeigneten randomisierten kontrollierten Studien bis einschließlich Februar 2021. Inkludiert wurden 14 Primärstudien mit insgesamt 990 Kindern.

Forschung & Evidenz: Evidenz-Update
pt Januar 2022

Skoliose: Ist Pilates-Training effektiv?

In dieser systematischen Übersichtsarbeit durchsuchte das Forschungsteam verschiedene medizinische Datenbanken nach geeigneten randomisierten kontrollierten Primärstudien, welche den Effekt von Pilates auf Cobbwinkel, Schmerzintensität, Rumpfbeweglichkeit, Winkel der Rumpfrotation und Lebensqualität (QoL) bei Skoliose-Betroffenen untersuchten.

Forschung & Evidenz: Evidenz-Update
pt Januar 2022

Zerebralparese: Welche Effekte hat ein zwölfwöchiges Aquatraining?

In diese Studie wurden 18 Kinder mit Zerebralparese eingeschlossen. Den Schweregrad der Erkrankung klassifizierten die Forschenden anhand des Gross Motor Function Classification System mit I, II und III. Die ersten zwölf Wochen dienten als Kontrollperiode, die nächsten zwölf Wochen als experimentelle Phase.

Forschung & Evidenz: Evidenz-Update
pt Dezember 2021

Adipositas bei Schulkindern: Welche Effekte haben aerobes Training und Krafttraining auf die Körperzusammensetzung und kardiovaskuläre Risikofaktoren?

In diesem Review fokussierte sich das Forscherteam auf die Auswirkungen von aerobem Training und Krafttraining bei übergewichtigen und adipösen Schulkindern von sechs bis zwölf Jahren. Dabei waren verschiedene physische Parameter wichtig, wie Body-Mass-Index (BMI) und Körperfettanteil sowie verschiedene kardiovaskuäre Risikofaktoren, dazu gehörten VO 2peak , Triglyceride (TG) und Low-Density Lipoprotein (LDL), High-Density Lipoprotein (HDL), Gesamtcholesterol (TC), Insulin und Insulinresistenz.

News
01. Dezember 2021

Spinale Muskelatrophie: Charité-Studie bestätigt Wirksamkeit der Gentherapie

Kinder mit Spinaler Muskelatrophie (SMA) haben einen Gendefekt, durch den ihre Muskeln an Kraft verlieren. Unbehandelt führt die Erbkrankheit meist frühzeitig zum Tod. Durch einen seit Kurzem zugelassenen Ansatz der Gentherapie lässt sich die Funktion der Muskeln weitgehend erhalten, die Datenlage zu Wirksamkeit und Sicherheit der Behandlung war jedoch begrenzt.

Forschung & Evidenz: Cochrane Update
pt November 2021

Cochrane-Update 11 2021

PT-relevante CRs der Cochrane Library Ausgabe 9/2021 (1. bis 30. September)

Forschung & Evidenz: Evidenz-Update
pt November 2021

Hemiplegische Zerebralparese: Hat ein multimodales Übungsprogramm positive Effekte auf Muskelkraft und Haltung?

Für diese Studie wurden 57 Kinder mit spastischer hemiplegischer Zerebralparese zufällig in drei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe führte plyometrische Übungen durch (n = 19), die zweite Gruppe nahm an einem Gleichgewichtstraining teil (n = 19) und die dritte Gruppe absolvierte eine Kombination der beiden Interventionen (n = 19).

Forschung & Evidenz: Evidenz-Update
pt November 2021

Personenzentrierte Zielsetzung in der Rehabilitation: Inwiefern werden wichtige Komponenten für die aktive Beteiligung der Betroffenen berücksichtigt?

Dieser systematische Review verfolgte zwei Ziele. Zum einen wollten die Forschenden untersuchen, welche Komponenten derzeit bei personenzentrierten Maßnahmen zur Zielsetzung in der Rehabilitation zum Einsatz kommen. Zum anderen sollte herausgefunden werden, inwiefern die Zielsetzungen von Betroffenen im Rahmen der Rehabilitation gefördert werden.

News
09. November 2021

Stressbewältigung bei Jugendlichen: Sport hilft

Jugendliche sind weniger zufrieden mit ihrem Leben, wenn sie gestresst sind. Körperliche Aktivität kann dem entgegenwirken, indem sie hilft, Stress abzubauen. Dabei spielt die intrinsische Motivation eine entscheidende Rolle, wie Forschende der Universität Basel herausgefunden haben.

Forschung & Evidenz: Cochrane Update
pt Oktober 2021

Cochrane-Update 10 2021

PT-relevante CRs der Cochrane Library Ausgabe 8/2021 (1. bis 31. August).