Weitere Fachgebiete: Innere Medizin

News
16. Juni 2022

Lücken im Kurzzeitgedächtnis können frühe Vorboten einer Demenz sein

Bei Problemen mit dem Kurzzeitgedächtnis im mittleren Lebensalter könnte es sich um frühe Vorboten einer späteren Demenz handeln. Das fanden Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), der Universität Heidelberg sowie dem Krebsregister des Saarlands heraus.

News
13. Juni 2022

Heute schon gefühlt?

Mobiles Haptiklabor an der Alice-Solomon-Hochschule Berlin

Das Institut für angewandte Forschung (IFAF) Berlin fördert ein mobiles Haptiklabor. Die Physiotherapeutin und Stiftungsrätin der Stiftung Manuelle Medizin Berlin, Prof. Dr. Claudia Winkelmann, freut sich über diese Förderung und nutzt das Labor in Forschung und Lehre an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin.

Forschung & Evidenz: Evidenz-Update
pt Juni 2022

Adipositas: Welche Effekte hat HIIT bei Heranwachsenden?

In der vorliegenden Arbeit untersuchten die Forschenden die Effekte einer schulbasierten HIIT-Intervention auf Körperzusammensetzung, kardiorespiratorische Fitness und kardiometabolische Marker bei adipösen Jungen zwischen zehn und 13 Jahren.

Nachrichten & Menschen
pt Juni 2022

Effekte von Homeoffice auf die Gesundheit

Homeoffice bringt viele Vor-, aber auch Nachteile mit sich. Wie genau sich die Arbeit von zu Hause auf die Gesundheit auswirkt und welche Herausforderungen damit einhergehen, das hat nun ein Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Bereich Arbeitsmedizin der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg untersucht.

Nachrichten & Menschen
pt Juni 2022

HerzFit-App hilft, Herzinfarkt und Schlaganfall vorzubeugen

Blutdruck, Herzfrequenz, LDL-Cholesterin, Langzeitblutzucker und Gewicht sind wichtige Gesundheitswerte, die frühzeitig Hinweise auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen und ein erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall geben können.

News
03. Juni 2022

„Aktionstag gegen den Schmerz“: Schmerzen verstehen und behandeln – Chronifizierung vorbeugen

Beratung und Aufklärung beim Aktionstag

Zum elften Mal findet am Dienstag, den 7. Juni 2022, der bundesweite „Aktionstag gegen den Schmerz“ statt. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Handeln, bevor Schmerzen chronisch werden“. Mit Aktionen, Infotagen und Vorträgen wollen die Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. und ihre Partnerorganisationen auf Versorgungsmöglichkeiten bei akuten und chronischen Schmerzerkrankungen aufmerksam machen.

News
25. Mai 2022

Bewegung stärkt Körper & Geist

Pausen-Training für den Arbeitsplatz

Wer privat und auch am Arbeitsplatz fit sein möchte, der muss sich bewegen. Dabei spielt es eigentlich keine Rolle, welche Art von Bewegung man wählt. Ein zusätzlichen Bonus jedoch, verspricht Bewegung an der frischen Luft, denn so belebt der Sauerstoff den Körper und die Natur die Sinne.

News
20. Mai 2022

Long Covid: interdisziplinäre und individuelleTherapie als Schlüssel

Neue Wege gehen bei Long-Covid: Mehrere Kliniken im baden-württembergischen Bad Mergentheim zeigen, wie sich die Zusammenarbeit über mehrere medizinische Disziplinen hinweg nutzen lässt, um Menschen, die nach einer Corona-Erkrankung an längerfristigen gesundheitlichen Störungen leiden, die Rückkehr in den Alltag zu ermöglichen.

News
10. Mai 2022

Schmerzgedächtnis: Vorsicht ist besser als Nachsicht

Aua, das tat weh! Das Erleben von Schmerzen hinterlässt Spuren im Gedächtnis. In einer aktuellen Studie hat ein Forschungsteam der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen und der Universitätsmedizin Essen nun untersucht, ob Menschen schnellere und robustere Gedächtnisspuren für Reize bilden, die eine bevorstehende Verstärkung von Schmerz ankündigen als für solche, die eine Schmerzlinderung vorhersagen.